Venezia magica

Mit diesem speziell ausgewählten Programm haben wir uns bemüht, eine mit feinen Details lebendig erarbeitete Atmosphäre der Stadt Venedig wieder zu spiegeln.
In all ihrer Vitalität, aber auch Brüchigkeit soll eine Darstellung der Lagunenstadt in Klang und Text festgehalten werden.
Wenn der Architekt Palladio sagte, Venedig sei die gelungenste Mischung aus Wasser und Farbe, wollen wir aller Bescheidenheit ergänzen: auch die Mischung von Klang und Text kann gelingen.
Auf dem Programm stehen ausgewählte Werke von C. Monteverdi, F. Cavalli, B. Galuppi und A. Vivaldi sowie Texte von C. Goldoni, Baron de Pöllnitz, P.G. Molmenti, J.W. Goethe u.a.

Besetzung: 1 Schauspieler, Sopran, Blockflöten, Viola da Gamba und Cembalo

Gestaltung Marinka Brecelj