FIORI MUSICALI AUSTRIA

Das Ensemble FIORI MUSICALI AUSTRIA wurde von der italienische Cembalistin und Pianistin Marinka Brecelj 2002 gegründet, mit der Idee Renaissance- und Barockmusik aus Italien zu spielen.

Die Programmgestaltung ist mit den Jahren erweitert worden und auch wenn der Schwerpunkt Italien geblieben ist, bereichern aktuell Crossover Elemente das musikalische Spektrum.

Das Repertoire des Ensembles öffnet sich laufend für Elemente der traditionellen italienischen, sephardischen, orientalische oder südamerikanische Musik.

Musikalisches Fingerspitzengefühl und sorgfältige Interpretationen lassen den Zuhörer von Fiori Musicali Austria in vergangene Epochen und in anderen Kulturen eintauchen. 

Die Ensemblemitglieder von Fiori Musicali Austria haben an renommierten Universitäten in Europa und Amerika ihre Studien absolviert, sind klassisch ausgebildet, in historischer Aufführungspraxis versiert und spielen auch in World Music Ensembles. Sie alle teilen die Leidenschaft für die alte Musik.
Das Ensemble übt eine rege Konzerttätigkeit aus und wurde bereits zu zahlreichen internationalen Festivals sowie für TV-Übertragungen eingeladen.

Im Mai 2023 spielt das Ensemble im Konzerthaus Wien das Programm „Baroque Arabesque“

Im Jahr 2018 erschien ihre CD „Mare Mediterraneum“ bei Armonia Music. Im Herbst 2022 erschien bei Gramola die CD „Baroque Arabesque“

Abstract
Fiorimusicali Austria
Article Name
Fiorimusicali Austria
Description
Musik auf historischen Instrumenten - Das Repertoire des Ensembles öffnet sich laufend für Elemente der traditionellen italienischen, sephardischen, türkischen, syrische oder südamerikanische Musik.
Author
Publisher Name
Fiorimusicali
Publisher Logo