FIORI MUSICALI AUSTRIA

 

Die schöne und bizarre Welt, die sich hinter  dem Ausdruck “Alte Musik” verbirgt, verblüfft und überrascht mich seit dem Zeitpunkt, an dem ich beschlossen hatte, aus dem Cembalo nicht nur meine Leidenschaft, sondern auch meinen Beruf zu machen.

“Alte Musik” zu spielen, bedeutet ein teilweise noch unbekanntes Repertoire zu entdecken, in der Geschichte der Menschheit zu wandeln, zahlreiche Stunden in Bibliotheken und Archiven zu verbringen, um den Glanz und die Pracht dieser Epoche wieder zum Leben zu erwecken.

Die Programme, die dabei entstehen, sind das Spiegelbild der
Geheimnisse, der Leidenschaften und der Ereignisse Europas in der
Renaissance und dem Barock.

Marinka Brecelj